Sie sind hier: Startseite



 


»Ihre Schwindelattacken beunruhigen Sie und Sie möchten endlich wieder 'festen Boden' unter Ihre Füsse bekommen?
 

Der Boden schwankt, alles um Sie herum dreht sich wie im Karussell, und Ihre Mitmenschen nehmen Sie nur noch verschwommen wahr? Das kann mal für ein paar Sekunden so andauern und schnell wieder vergehen. Was aber, wenn der Schwindel und Ihre Gleichgewichtsstörungen immer wiederkehren und mehr und mehr Ihren Alltag beeinträchtigen? Waren es anfangs vielleicht nur gelegentliche Gleichgewichtsstörungen oder Schwindel-Attacken (in Fachkreisen auch Vertigo genannt), die nur gelegentlich auftraten, so sind es mittlerweile vielleicht schon wöchentliche oder sogar tägliche Schwindel-Anfälle und Gleichgewichtsstörungen? Sie trauen sich gar nicht mehr, Auto zu fahren oder an Ihrem Arbeitsplatz Geräte und Maschinen in Bewegung zu setzen?

 

 

Und immer wieder haben Sie dabei die Angst zu stürzen und sich dabei so manche Knochen zu brechen? Die Lebensqualität kann enorm eingeschränkt werden, denn man fühlt sich verunsichert und bekommt zunehmend Angst vor dem nächsten Schwindelanfall. Denn der Schwindel und die Gleichgewichtsstörungen können in jeder Lebenslage wieder auftreten. Egal ob beim Joggen, Einkaufen, im Stehen, ob am Arbeitsplatz oder bei der Gartenarbeit. Der Schwindel bzw. Vertigo kann einem das Leben im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Gleichgewicht bringen. Und besonders unsicher wird man, wenn der Arzt keine Ursache für die immer wiederkehrenden Schwindelattacken findet.

 

Ursachen für Schwindel und wie Sie diese abschalten

 

Ursachen für Schwindel und Gleichgewichtsstörungen gibt ist es viele verschiedene und es ist tatsächlich nicht einfach, den wirklichen Auslöser zu finden. Denn Schwindel und Gleichgewichtsstörungen sind keine eigenständigen Erkrankungen, sondern in der Regel ein Begleitsymptom. Dabei gehört Vertigo zu den häufigsten gesundheitlichen Beschwerden überhaupt. Die Suche nach der Ursache des Schwindels kann aufgrund der vielfältigen möglichen Grunderkrankungen ein langer Ärztemarathon werden. Denn nicht immer ist der Schwindel auf die als klassisch geltenden Auslöser wie Herz-Kreislaufstörungen oder Schädigungen des Gleichgewichtsorgans zurückzuführen. Es gibt viele, viele weitere Ursachen. Um Ihnen einen allumfassenden Überblick über bekannte und weniger bekannte Ursachen für Schwindel und Gleichgewichtsstörungen zu geben, möchte ich Ihnen zum Ende dieser Webseite meinen neuen Selbsthilfe-Ratgeber "Warum ist mir schwindelig?" vorstellen. Dank der Zusammenarbeit mit tollen Ärzten und Therapeuten entstand dieser "Schwindel-Ratgeber", der soeben als Taschenbuch erschienen ist.

 

Dabei erfahren Sie, dass der Schwindel manchmal durch ganz andere Dinge ausgelöst wird als dies allgemein bekannt ist. Und da Ihr Schwindel und/oder Ihre Gleichgewichtsstörungen nur dann erfolgreich gelindert werden können, wenn die Ursachen herausgefunden werden, habe ich in meinem Buch den Schwerpunkt auf die Ursachen gesetzt. Auch verschiedene Übungsvorschläge werden vorgestellt, damit Sie Ihren Alltag wieder schwindelfrei erleben können. Viele der in diesem einmaligen Schwindelbuch veröffentlichten Anregungen haben schon bei zahlreichen chronisch schwindeligen Personen für eine Welt zurück ins Gleichgewicht gesorgt. Lesen Sie aber nun im folgenden Abschnitt genauer, was Sie beim Lesen meines Schwindelbuches erwartet. Ich grüße Sie herzlich und wünsche Ihnen schon einmal alles Gute und allzeit viel Gesundheit. Ihre Sigrid Nesterenko«

Aus dem Inhalt von

"Warum ist mir schwindelig?"

Ursachen für Schwindel und Gleichgewichtsstörungen finden und behandeln 

 von S.Nesterenko

Schwindel Vertigo
- Vorwort
- Was ist Schwindel?
- Wie entsteht Schwindel?
- Die häufigsten Schwindelarten
- Asystematischer Schwindel
- Benigner paroxysmaler Lagerungsschwindel (BPLS)
- Benommenheitsschwindel
- Dauerschwindel
- Drehschwindel
- Gangunsicherheit
- Liftschwindel
- Schwankschwindel
- Sekundenschwindel
- Systematischer Schwindel
- Menière-Krankheit
- Visueller Schwindel
- Zentraler Lageschwindel
- Die häufigsten Krankheiten und Ursachen hinter dem Schwindel
- Addison-Krankheit
- Bluthochdruck
- Borreliose – Auslöser für Schwindel-
- Candida als Ursache für Schwindel-
- Chronische Vergiftung
- Gehirnentzündung (Enzephalitis)
- Hals-Nasen-Ohren-Bereich
- Hirnhautentzündung (Meningitis)
- Hyperglykämie
– zu hoher Blutzuckerspiegel
- Hypoglykämie – zu niedriger Blutzuckerspiegel
- Infektionen
- Internistische Erkrankungen
- Migräne
- Medikamentennebenwirkungen
- Nahrungsmittelunverträglichkeiten
- Niedriger Blutdruck
- Polyneuropathie
- Schilddrüsenerkrankungen
- Schwindel durch Schimmelpilze
- Psychogener Schwindel
- Schwindel bei einer Angststörung
- Panikstörung
- Schwindel als Ausdruck einer phobischen Störung
- Schwindel bei Depressionserkrankungen
- Posttraumatischer Schwindel
- Schwindel im Alter
- Arteriosklerose der Hirngefäße als Ursache von Schwindel
- Epstein-Barr-Virus
- Multiple Sklerose und Schwindel
- Schwindel durch Epilepsie
- Schwindel durch Herpesinfektion
- Schwindel durch Kiefergelenkprobleme
- Schwindel durch Verspannungen
- Schwindel nach Schleudertrauma
- Anamnese und Diagnostik
- Diagnose
- Körperliche Untersuchung
- Apparative Diagnostik
- Diagnostik des psychogenen Schwindels
- Therapeutische Möglichkeiten
- Naturheilkundliche Therapiemöglichkeiten
- Medikamentöse Therapie bei psychogenem Schwindel
- Selbsthilfe zuhause
- Sicherheitsaspekte und Sturzprophylaxe
- Folgen und Risiken des Schwindels
- Teilnahme am Straßenverkehr
- Schwindel bei Kindern
- Gleichgewichtsübungen
- Geeignete Bewegungsarten mit Beispielen
- Entspannungsübungen
- Vorbereitungen für Ihren Arztbesuch
- Bei diesem Schwindel zum Arzt oder Notarzt
Hinweis: Dieses Buch hat nicht die Absicht und erweckt nicht den Anspruch, eine ärztliche Behandlung zu ersetzen. Ausdrücklich wird empfohlen, eine medizinische Diagnose vom Therapeuten einzuholen und eine entsprechende Therapiebegleitung durchzuführen. Einige der vorgestellten Maßnahmen weichen möglicherweise von der gängigen medizinischen Lehrmeinung ab, und resultieren aus der Erfahrungsheilkunde.

 

Der folgende Taschenbuch-Ratgeber ist ab sofort erhältlich.
Sie haben Gelegenheit, selbigen über diese Website für € 19,70 käuflich zu erwerben. ACHTUNG: Dieses Buch ist verfügbar, solang der Vorrat reicht

Schwindel
Warum ist mir schwindelig? 
Ursachen für Schwindel und Gleichgewichtsstörungen finden und behandeln 


Sigrid Nesterenko , 1. Auflage 2012,
Taschenbuch, 112 Seiten 
Preis 19,70 €

Lieferzeit ca. 3 Werktage

Ihre Vorteile:

Keine Vorkasse da Kauf auf Rechnung
Versandkostenfreie Lieferung in Deutschland
30-Tage-Geld-zurück-Garantie
garantiert keine weiteren Kaufverpflichtungen, Abo oder Club
garantiert keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


Preis: 19,70 €



Auch als eBook (Sofortdownload)
 zum reduzierten Preis von
 15,70 € (Sie sparen 4 EURO) erhältlich.
Klicken Sie dazu bitte HIER.
 

oder

Bestellung per Telefon



unter folgender Telefonnummer:
 Herzog verlag (+49) (0)7821  40 26 93

 








Ebooks und Bücher Online bestellen